Radreise Alpen-Radweg

Innsbruck -Salzburg

Diese Reise führt Sie entlang des Alpenhauptkamms von Innsbruck auf dem Innradweg ins Zillertal. Unterwegs besuchen Sie kleine historische Städte mit wunderschöne Straßenzügen und Sehenswürdigkeiten. Sie radeln tief hinein ins Zillertal, wo Sie sehr bald die mächtigen Gipfel mit ihren Gletschern im Blick haben. Vom Zillertal fahren Sie mit dem Taxi über den Gerlospass ins Salzburger Land.

Sie folgen der Salzach, vorbei am Nationalpark Hohe Tauern und radeln durch eine wunderschöne Landschaft mit grünen Almen und saftig grünen Wiesen. Die Flüsse und Seen, die überragende Bergkulisse und die malerischen Orte machen diese Radreise einzigartig. Sobald das Tal breiter wird,erreichen Sie den wunderschönen Zellersee, in dem sich die schneebedeckten Berge spiegeln.

Im Saalachtal passieren Sie Saalfelden, wo Sie das eindrucksvolle Steinerne Meer im Blickfeld haben. Entlang der Route finden Sie eindrucksvolle Klammen und Höhlen und in Bad Reichenhall eine schöne Altstadt mit einigen Sehenswürdigkeiten. Zum Abschluss noch ein Höhepunkt, die Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart und Festspielstadt Salzburg.

Angebot merken

Reisetyp / Reisedauer

Individuelle Streckentour 8 Tage / 7 Nächte

Start / Ziel

Innsbruck / Salzburg

Reisetermine

Anreise jeden Sonntag, Montag & Dienstag

13.05. - 23.09.2018

Reiseroute

gesamt ca. 240 km

täglich ∅ 40 km

Streckencharakteristik

Die Routen führen größtenteils entlang der Flüsse, ab und zu gibt es kleinere Anstiege und Abfahrten. Die Fahrt über den Gerlosspass erfolgt mit dem Taxi. Sehr gute Streckenausschilderung. Für diese Tour ist eine normale Grundkondition ausreichend.

Level

Level 1Level 1
RadreisenRadreisen
Reiseroute
ab 880,00 €
Jetzt Buchen

Konfigurator

Datum
20.08.2018 - 27.08.2018
Reisezeitraum

Bitte wählen Sie einen Reisezeitraum:

OK
Dezember 17
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Januar 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Februar 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
März 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
April 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Juni 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Juli 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Zimmer / Verpflegung
Gesamtpreis 1.760,00 €
pro Person 880,00 €

Weitere Leistungen

Preis pro Person
Leih-Tourenrad (24-Gang) Nicht an jedem Termin verfügbar
105,00 €
Leih-Elektrorad Nicht an jedem Termin verfügbar
175,00 €
Leih-GPS-Gerät Nicht an jedem Termin verfügbar
25,00 €
Einzelreisender Zuschlag Nicht an jedem Termin verfügbar
125,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag Innsbruck – individuelle Anreise

Die berühmte Altstadt, das Goldene Dachl oder die Bergisel Schisprungschanze sind nur einige der weltbekannten Sehenswürdigkeiten Innsbrucks.

2. Tag Innsbruck – Zillertal, ca. 45 km

Sie verlassen Innsbruck auf dem Inntalradweg. Vorbei an historischen Kleinstädten, links und rechts die hohen Berge radeln Sie in Richtung Zillertal. Sehenswert sind die Swarowski Kristallwelten in Wattens.

3. Tag Zillertal – Gerlospass – Krimml, ca. 25-40 km

Gemütlich radeln Sie hinein ins Zillertal. Von Zell am Ziller bringt Sie ein Taxi über den Gerlospass nach Krimml. Wer möchte kann ein Stück entlang der alten Passstraße hinunter nach Wald bzw. Krimml radeln. Krimml ist weltberühmt für seine Wasserfälle im Nationalpark Hohe Tauern, die Sie unbedingt besuchen sollten.

4. Tag Krimml – Zell am See, ca. 65 km

Heute radeln Sie eine wunderschöne flache Etappe im Salzachtal. Vorbei an bekannten Wintersportorten geht es durch die Wiesen und Felder entlang der Salzach. Die Ausblicke auf die Hohen Tauern und die Pinzgauer Grasberge sind beeindruckend und in Mittersill können Sie das Nationalpark-Zentrum besuchen. Die Tour endet am lieblichen Zellersee, in dem sich die schneebedeckten Berge spiegeln. Eine Schifffahrt über den See lässt den Tag gemütlich ausklingen (nicht inkl.)

5. Tag Zell am See – Rundfahrt Hochfilzen oder Ruhetag

Heute haben Sie die Wahl: Am Morgen können Sie mit dem Zug nach Hochfilzen fahren und anschließend gemütlich abwärts durch das Leoganger Tal nach Saalfelden und Zell am See radeln oder Sie bleiben in Zell am See, erkunden zu Fuss ein wenig die Umgebung und entspannen sich in einem netten Café.

6. Tag Zell am See – Lofer, ca. 45 - 60 km

Sie radeln rund um den See und vor Ihnen steigt das markante Steinerne Meer auf. Sehr sehenswert sind die eindrucksvollen Klammen und Höhlen. Etwas anspruchsvoller ist die Variante über den Pillersee.

7. Tag Lofer – Salzburg, ca. 50 km

Sie folgen der ursprünglichen Saalach hinaus ins Berchtesgadener Land. Vorbei an Schneizelreut kommen Sie in die Kurstadt Bad Reichenhall, wo Sie die Salzwasser Therme oder Saline besuchen können. Vorbei am Freiluftmuseum in Großgmain erreichen Sie schließlich den letzten Höhepunkt Ihrer schönen Reise, die Festspielstadt Salzburg.

8. Tag Salzburg – individuelle Abreise oder Verlängerung

  • 7x Übernachtung in ausgewählten Hotels mit 3**** & 4****
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • bei Halbpension 3-gängiges Abendessen
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Transfer Gerlospass inkl. Rad
  • ausführliche Reiseunterlagen – Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Restaurantempfehlungen
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline

  • Einzelreisender Zuschlag