Main-Radweg 2

Bamberg - Aschaffenburg, der Main-Klassiker

Erradeln Sie auf dieser schönen Tour den beliebtesten Teil des Main-Radweges in aller Ruhe. Der fast durchgehend asphaltierte Main-Radweg verspricht Fahrkomfort vom Feinsten. Ihre Reise beginnt in Bamberg mit seiner sehenswerten, historischen Altstadt. Hier finden Sie nicht nur die größte Brauereidichte der Welt, sonder eine der schönsten, historischen Altstädte Deutschlands.

Ab Schweinfurt dominieren die Weinberge. Zahlreiche idyllische Weindörfer laden zum gemütlichen Verweilen ein. Würzburg ist der nächste kulturelle Höhepunkt. Danach führt der Radweg durch die Spessartberge. In Aschaffenburg erwartet Sie am Ziel Ihrer Reise das mächtige Schloss Johannisburg.

Die Landschaften längs des Mains zählen zu den kulturell reichsten und vielfältigsten Bayerns und Hessens, und in seinen Wellen spiegeln sich deren Kultur und Geschichte wider. Von einer langen, wechselvollen Historie künden vielerorts Schlösser, Burgen, Klöster, kunstvoll ausgestattete Kirchen und Kapellen.

Auch kulinarisch hat das Frankenland einiges zu bieten: Urige Biergärten und fränkische Weinstuben verwöhnen den Gaumen der Radler. Wir können nur eines empfehlen: losradeln und genießen!

Angebot merken

Reisetyp / Reisedauer

Individuelle Streckentour 8 Tage / 7 Nächte

Start / Ziel

Bamberg / Aschaffenburg

Reisetermine

Anreise Freitag, Samstag & Sonntag

04.05.- 29.09.2018

Reiseroute

gesamt ca. 330 km

täglich ∅ 55 km

Streckencharakteristik

Durchgehend flacher und ausgezeichnet beschilderter, asphaltierter Radweg.

Level

Level 1Level 1
RadreisenRadreisen
Reiseroute
ab 578,00 €
Jetzt Buchen

Konfigurator

Buchungspaket
Datum
22.09.2018 - 29.09.2018
Reisezeitraum

Bitte wählen Sie einen Reisezeitraum:

OK
August 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dezember 18
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Januar 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Februar 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
März 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
April 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Juni 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Juli 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Zimmer / Verpflegung
Gesamtpreis 1.156,00 €
pro Person 578,00 €

Weitere Leistungen

Preis pro Person
Leih-Tourenrad (27-Gang) Nicht an jedem Termin verfügbar
75,00 €
Leih-Tourenrad (7-Gang) Nicht an jedem Termin verfügbar
75,00 €
Leih-Elektrorad Nicht an jedem Termin verfügbar
175,00 €
Bahnfahrt Aschaffenburg-Bamberg Nicht an jedem Termin verfügbar
20,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag Bamberg – individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Bamberg. Die prachtvolle Altstadt wird Sie begeistern – In der „Bergstadt“ präsentiert sich Bamberg als fränkisches Rom, die Inselstadt mit ‚Klein Venedig‘ ist seine lebendige Mitte und die Gärtnerstadt ein Unikat. Eine ausgiebige Besichtigung der UNESCO-Welterbestadt Bamberg lohnt sich in jedem Fall.

2. Tag Bamberg – Schweinfurt, ca. 60 km

Vielleicht noch ein kurzer Rundgang durch die Stadt der sieben Hügel und ein letzter Blick vom Aussichtsturm des anmutigen Geyerwörth-Schlösschens mit seinem unvergesslichen Ausblick, bevor Sie Bamberg verlassen. Der Main-Radweg führt Sie zunächst zum Kilometer 0 des Main-Donaukanales und dann vorbei am Naturpark Haßberge zur Wallfahrtskirche Maria Limbach und weiter über Haßfurt nach Schweinfurt.

3. Tag Schweinfurt – Dettelbach/Kitzingen, ca. 55 km

Vorbei an Weinbergen und durch den hübschen Winzerort Volkach führt Sie die Route nach Dettelbach/Kitzingen. Kurz vor Volkach sollten Sie es nicht versäumen, dem wohl berühmtesten Schnitzwerk Tilman Riemenschneiders einen Besuch abzustatten: Der „Madonna im Rosenkranz“ in der Wallfahrtskirche St. Maria im Weingarten. Rund um das Winzerstädtchen Volkach am Main wachsen und gedeihen die besten Frankenweine. In Dettelbach, inmitten einstiger Weinberge, lädt die Wallfahrtskirche Maria im Sand zur Besichtigung ein.

4. Tag Dettelbach/Kitzingen – Würzburg ca. 45 km

Durch das hier enger werdende Tal und die Schatten spendenden Flussauen fährt es sich vorzüglich. Meist direkt entlang des Mains erreichen Sie die alte Bischofsstadt Würzburg, malerische direkt am Main gelegen. Einen Stopp sollten Sie zuvor noch in Sommerhausen einplanen und in einem der fränkisch-gemütlichen Gasthäuser einen Schoppen genießen. Würzburg, die lebendige Barock- und Kulturstadt am Main, liegt inmitten von Weinbergen und wird überragt von der Festung Marienberg. Herausragende Sehenswürdigkeiten wie die Residenz (UNESCO Weltkulturerbe), der St.-Kilians-Dom, Neumünster, das historische Ensemble von Marienkapelle und Falkenhaus am Markt, die Alte Mainbrücke und die Traditionsweingüter inmitten der Altstadt lassen Würzburg zu einem Erlebnis werden.

5. Tag Würzburg – Lohr, ca. 60 km

Über Veitshöchheim mit seiner fürstbischöflichen Sommerresidenz und dem französischem Rokokogarten, radeln Sie nach Karlstadt mit seiner sehenswerten Innenstadt und der Ruine Karlsburg. Abwechslungsreich ändert sich nun die Landschaft, und der charakteristische Weinbau weicht schattenspendenden Wäldern direkt am Radweg. Auf flachen Wegen radeln Sie gemütlich über die Drei-Flüsse-Stadt Gemünden nach Lohr.

6. Tag Lohr – Wertheim, ca. 45 km

Auf dem sehr schönen Radweg durch den Spessart und das wildromantische und waldreiche Maintal, vorbei an dem Städtchen Rothenfels, dessen Burg das enge Tal bewacht, radeln Sie über Marktheidenfeld bis Wertheim. Lassen Sie sich verzaubern von den historischen Fachwerkhäuschen der Altstadt!

7. Tag Wertheim – Aschaffenburg ca. 40 km & Bahnfahrt

Die heutige Etappe beginnt mit einer 35 minütigen Bahnfahrt nach Miltenberg. Genießen Sie von hier die letzten Kilometer auf dem angenehm flachen Main-Radweg, ehe Sie das Sandsteinschloss Johannisburg in Aschaffenburg begrüßt.

8. Tag Aschaffenburg – individuelle Abreise oder Verlängerung

  • 7x Übernachtung in Hotels der gewählten Kategorie
  • 7x Frühstück oder erweitertes Frühstück
  • Bei Buchung von Halbpension 7x 3-Gänge-Menü am Abend
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Bahnfahrt von Wertheim nach Aschaffenburg inkl. Rad
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen – Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Restaurantempfehlungen
  • 7-Tage Service-Hotline

  • Rückfahrt nach Bamberg per Bahn buchbar
  • Zusatznächte auf Anfrage