Dänemark - Jütland & Samsø

Rundfahrt Aarhus

Aarhus ist nicht ohne Grund die Europäische Kulturhauptstadt 2017 - es prahlt mit behaglichen gepflasterten Straßen, charmanten Plätzen, zahlreichen Cafés und trendigen Läden. Zur Stadt gehören Wälder und Strände und in weniger als 15 Minuten radeln Sie auf ruhigen Radwegen in schöne umliegende Landschaften.

Genießen Sie eine Woche an Sandstränden, mit dem Wind im Haar, Salz auf der Haut, märchenhaften Panoramen, idyllischem Landleben, faszinierenden Museen, nordischer Küche, romantischen Dörfern und ausgesprochen ruhigen Radwegen.

Angebot merken

Reisetyp / Reisedauer

Individuelle Rundtour 7 Tage / 6 Nächte

Start / Ziel

Aarhus

Reisetermine

Anreise Sonntags

21.05. - 17.09.2017

Reiseroute

gesamt ca. 215-265 km

täglich ∅ 50 km

Streckencharakteristik

Sehr einfach zu fahrende Route. Flaches Geländeprofil mit gut ausgebautem Radwegnetz, überwiegend asphaltierte Strecken. Für alle Radfahrer geeignet.

Level

Level 1Level 1
RadreisenRadreisen
Reiseroute

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Anfrage in die Buchungszentrale unter contact@bike-touring.de

1. Tag Aarhus – individuelle Anreise

Von Ihrem zentral gelegenen Hotel können Sie viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Altstadt, die Kathedrale, den Yachthafen, das Quartier Latin und zahlreiche gemütliche Cafés, zu Fuß erreichen.

2. Tag Aarhus – Ry, ca. 40 km

Sie verlassen die Stadt auf dem Radweg entlang des Kanals Aarhus Å. Schon nach ein paar Kilometern sind Sie weit weg von der geschäftigen Stadt und radeln entlang der Sumpfgebiete und Seen. Auf schönen Wegen geht es in Richtung Westen durch die vielfältige dänische Landschaft bis ins kleine Dörfchen Ry am Ufer des Gudenåen, dem einzig echten Fluss Dänemarks.

3. Tag Ry Rundfahrt, ca. 50-70 km oder Kanufahrt oder Wanderung mit Schifffahrt

Heute stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl: Sie können mit dem Schiff Himmelbjergbåden von Ry nach Himmelbjerget fahren und vom See aus ein wenig wandern gehen, eine Kanufahrt auf den Seen oder eine Radtour in der Umgebung machen.

Auf der Radtour kommen Sie durch die schönsten unberührten Landschaften Zentral-Jütlands und durchqueren die hügelige Moränenlandschaft bis zur Ebene. Zunächst radeln Sie in den Norden und umrunden einen der vielen Salzseen von Langsø. Sie kommen durch Waldlichtungen voll mit Heidelbeeren, Wacholder und Heidekraut. Schließlich folgen Sie einer alten Eisenbahntrasse über den Bahnhof von Vrads, bis Sie Vrads Sande erreichen, eine einzigartige Landschaft mit Binnensanddünen. Die Etappe endet in Silkeborg, der Hauptstadt des Seengebietes. Kunstliebhaber sollten hier das Museum von Dänemarks großem Maler Asger Jorn besuchen. Von Silkeborg können Sie mit dem Zug oder mit dem Rad entlang des Gudenåen zurück nach Ry fahren.

4. Tag Ry – Odder, ca. 40-50 km

Die heutige Tour führt entlang der schönsten Seen Dänemarks mit wunderschönen Ausblicken auf die höchsten Erhebungen des Landes. Grabhügel, das Kloster Øm und viele archäologische Funde weisen auf die Geschichte dieser Region hin. Der Besuch von Skanderborg gehört zu den Höhepunkten des heutigen Tages und die charmante Stadt am See lädt zu einer Mittagspause ein. Von Skanderborg radeln Sie zum Stilling See und dann wieder in die Berge, von wo Sie einen herrlichen Blick auf das Meer haben, bevor Sie Odder erreichen.

5. Tag Samsø, ca. 50-70 km

Besuchen Sie Dänemarks Insel der erneuerbaren Energien, bekannt für ihr Mikroklima und die ökologische Landwirtschaft. Eine 1-stündige Fährfahrt bringt sie zum Kolby Kås (nicht inkl.), und die geplante Tour führt Sie rund um den nördlichen Teil von Samsø mit einer einzigartigen hügeligen Landschaft direkt am Meer. Alles auf Samsø ist klein und sehr schön, unberührte Strände und friedlichen Dörfer mit Cafés und Märkten, auf denen regionale Produkte angeboten werden. Sogar Wein wird mittlerweile auf Samsø angebaut.

6. Tag Odder – Aarhus, ca. 35 km

Von Odder führt Sie die Route heute an die Ostküste, eine attraktive Ferienregion. In nur wenigen Gegenden Europas gibt es Strände und schöne Radwege in solcher Nähe zu einer Großstadt wie Aarhus. Vorbei am Norsminde Fjord, wo sich die Sperre zwischen dem Meer und den Seen befindet, radeln Sie durch den Marselisborg Wald bis zur Bucht von Aarhus. Sie verlassen dann die Küste und fahren vorbei an der Sommerresidenz der dänischen Königin bis in die Innenstadt von Aarhus, wo Ihre schöne Reise endet.

7. Tag Aarhus – individuelle Abreise oder Verlängerung

  • 6x Übernachtung in ausgewählten Hotels mit 3***-4****
  • 6x Frühstücksbüffet
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen – Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Restaurantempfehlungen
  • 7-Tage Service-Hotline
  • Mindestteilnehmerzahl 2
  • Flugbuchung auf Anfrage möglich