Seentrekking Salzkammergut

Wandern in der UNESCO Naturerbe-Region

Schroffe und liebliche Gipfel gibt’s im Salzkammergut und manchmal befindet sich ein kleiner Bergsee an ihren Flanken. Die Pfade können einsam sein und trotzdem sind sie lebhaft, wenn man die Natur um sich herum wahrnimmt. Bleiben Sie ruhig einmal stehen und sehen Sie sich um – nur so erleben und begehen Sie eine wunderbare Landschaft.

Ein Kleinod im Salzkammergut ist sicherlich das Ausseer Land jenseits des Pöschenpasses, wo Sie eine extra Nacht verbringen werden. Bei dieser Tour zeigen wir Ihnen die Schönheiten des Salzkammergutes. Sie durchwandern riesige Almgebiete mit wechselnden Panoramen.

Angebot merken

Reisetyp / Reisedauer

Individuelle Rundtour 8 Tage / 7 Nächte

Start / Ziel

Wolfgangsee

Reisetermine

Tägliche Anreise vom 12.05. - 15.10.2017

Reiseroute

gesamt ca. 95 km

tägliche Gehzeit ∅ 5,5 h

Streckencharakteristik

Sie wandern auf guten Wanderwegen und abschnittsweise auf Forstwegen. Die Anstiege sind meistens nicht länger als 40 Minuten, wobei mehrere pro Tag sein können. Zwischendurch sind auch Gipfelanstiege möglich, die jedoch nicht beschrieben werden. Sie sollten eine gute Grundkondition mitbringen und Trittsicherheit ist an einigen Abschnitten notwendig.

Level

Level 2Level 2
WanderreisenWanderreisen
Reiseroute

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Anfrage in die Buchungszentrale unter contact@bike-touring.de

1. Tag Abersee am Wolfgangsee – Individuelle Anreise

2. Tag St. Wolfgang – Schwarzensee – Strobl / Bad Ischl, ca. 15,5 km / 5 h Gehzeit / 240 hm

Mit dem Schiff fahren Sie nach St. Wolfgang und wandern dann auf dem Sattlweg zum Schwarzensee, wo die Seehütte der Lore mit ihren Köstlichkeiten wartet. Ins Tal wandern Sie durch eine Schlucht und rundum den Bürglstein zur Seepromenade in Strobl. Mit dem Bus erreichen Sie die Kaiserstadt Bad Ischl.

3. Tag Bad Ischl – Predigstuhl – Bad Goisern, 14,5 km / 5 h / 785-650 hm

Sie spazieren durch die kleine Stadt Bad Ischl bis Sie zur Wanderroute hinauf zum Ischler Salzberg bzw. zur Hochebene der Panorama Nova kommen. Meistens führt die Route durch den Wald, und auf der Hochebene angekommen, können Sie noch eine Gipfeltour hinauf zum Predigstuhl machen. Wunderbare Aussicht auf die Region Hallstatt/ Dachstein mit See und Gletscher.

4. Tag Predigstuhl – Hütteneck – Altaussee - Bus Bad Aussee, ca. 19 km / 5,5 h / 486-589 hm

Ein Transfer bringt Sie hinauf zur Panorama Nova, wo die Wanderung von Alm zu Alm beginnt. Es geht auf und ab durch Wälder und Almlandschaften und auf Ihrer Route passieren Sie einige Almhütten, die vor allem am Wochenende geöffnet sind. Talwärts wandern Sie ins Ausseer Land zur bekannten Blaa Alm am Fuße des Losers und weiter entlang dem Wiesenweg hinunter nach Altaussee, von hier fahren Sie das letzte Stück mit dem Bus nach Bad Aussee.

5. Tag Bad Aussee – Hallstatt, ca. 15 km / 4,5 h / 150-220 hm

Sie wandern durch das geschützte Koppental, wo zahlreiche Schautafeln auf die Besonderheiten dieses Tales hinweisen. Fast am Ende des Tales können Sie bei einer geführten Tour die Koppenbrüller Höhle besuchen. Anschließend wandern Sie zum Bahnhof Hallstatt, wo Sie mit der Fähre den See queren. Spazieren Sie durch die wunderbaren Gassen des Weltkulturerbes.

6. Hallstatt – Hallstätter Salzberg – Gosausee, ca. 12,5 km / 6 h / 686-554 hm

Am Morgen fahren Sie mit der Seilbahn ins Hallstätter Hochtal, wo sich das berühmte Gräberfeld und das Salzbergwerk befindet, ein Besuch lohnt sich! Weiter geht’s vorbei am Plassen und hinauf zur Plankenstein Alm. Genießen Sie den wunderbaren Ausblick auf den Dachstein und später auf die Salzburger Dolomiten

7. Tag Bad Ischl – Strobl – Abersee, ca. 19 km / 6 h / 277-209 hm

Nach einer kurzen Busfahrt nach Bad Ischl führt Sie die Route entlang des Elisabeth Wanderweges zum romantischen Nussensee, und von hier folgen Sie dem Flusslauf der Ischl nach Strobl. Der Seeuferweg durch das Blinklingmoos bringt Sie zurück nach Abersee. Genießen Sie nochmals den schönen Blick auf St. Wolfgang, den Schafberg und natürlich auf den See.

8. Tag Wolfgangsee/Abersee – Individuelle Abreise

  • 7 Übernachtungen in ausgewählten 3***-4****Hotels
  • 7x Frühstück
  • bei Buchung von Halbpension 3-Gänge-Menü am Abend
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Schifffahrten Wolfgangsee und Hallstättersee
  • Seilbahnfahrt Salzbergbahn Hallstatt
  • Transfer zur Panorama Nova
  • Parkplatz am Starthotel
  • Salzkammergut Card
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen – Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Restaurantempfehlungen
  • 7-Tage-Service-Hotline
  • Mindestteilnehmerzahl 2