Elbe-Radweg 4

Radreise Cuxhaven - Hamburg

Mit Ihrer Radreise starten Sie direkt an der Elbmündung in Cuxhaven. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Kugelbake, ein hölzernes Seezeichen, das an der Elbmündung den Übergang von der Unter- zur Außenelbe, also zwischen See- und Binnenschifffahrt markiert. Planen Sie ruhig einen verlängerten Aufenhalt in Cuxhaven ein, denn hier ganz im Norden gibt es viel zu entdecken. Spannend ist z.B. ein Abstecher in den Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer und auf die zu Hamburg gehörende Nordseeinseln Neuwerk, Nigelhörn und Scharhörn. In Cuxhaven ist auch einer der größten Fischereihäfen Deutschlands beheimatet.

Von Cuxhaven radeln an der Elbe flußabwärts in Richtung Süden und folgen den Deichanlagen auf dem Elbe-Radweg durch das Kehdinger Land bis nach Stade. Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre der 1.000 Jahre alten Stadt Stade verzaubern. Herrliche Fachwerkhäuser, barocke Kirchbauten und die Hafenanlage am Fluss Schwinge prägen das Stadtbild. Zwischen Stade und Hamburg durchqueren Sie schließlich das Alte Land - ehemals größtes Obstanbaugebiet Deutschlands.

Ihre Radreise wird gekrönt mit dem Aufenthalt in "Deutschlands schönster Stadt" Hamburg. In der traditionsreichen Hansestadt erwarten Sie Landungsbrücken & Fischmarkt, Hafencity & Elbphilharmonie, Speicherstadt & Kontorhausviertel, Reeperbahn & Jungfernstieg – ein verlängerter Aufenthalt lohnt sich!

Angebot merken

Reisetyp / Reisedauer

Individuelle Streckentour 8 Tage / 7 Nächte

Start / Ziel

Cuxhaven / Hamburg

Reisetermine

Anreise täglich

01.04. - 31.10.2020

Mindestteilnehmer 2

Reiseroute

gesamt ca. 160 km

täglich ∅ 55 km

Streckencharakteristik

Die Strecke ist leicht zu fahren, Sie radlen ganz entspannt in meist flachem Gelände. Einstellen oltten Sie sich auf die Windverhältnisse speziell nahe der Nordsee.

Level

Level 2Level 2
RadreisenRadreisen
Reiseroute
ab 709,00 €

Konfigurator

Datum
26.10.2020 - 30.10.2020
Reisezeitraum

Bitte wählen Sie einen Reisezeitraum:

OK
Oktober 20
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November 20
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Zimmer / Verpflegung
Gesamtpreis 1.418,00 €
pro Person 709,00 €

Weitere Leistungen

Preis pro Person
Leih-Tourenrad (27-Gang) Nicht an jedem Termin verfügbar
85,00 €
Leih-Elektrorad Nicht an jedem Termin verfügbar
175,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag Cuxhaven – individuelle Anreise

In Cuxhaven mündet die Elbe in die Nordsee. Lassen Sie sich den frischen Nordseewind etwas um die Nase wehen und nutzen Sie die Zeit für einen Besuch im Wrack- & Fischereimuseum Windstärke 10 oder in der historischen Auswanderungsanlage Richtung Amerika.

2. Tag Aufenthalt Cuxhaven

In der Nordseestadt Cuxhaven gibt es viele Attraktionen zu erkunden. Alternativ bietet sich ein Ausflug zur Insel Neuwerk mit Leuchtturm an. Sie können auch eine Wattwanderung ab dem Nationalpark-zentrum durchführen oder begeben Sie sich auf eine Radtour durch die Cuxhavener Küstenheiden.

3. Tag Cuxhaven – Balje Region, ca. 40 km

Ihre heutige Radtour führt Sie entlang des Elbedeiches durch reizvolle Natur- und Landschaftsschutzgebiete. Lassen Sie sich die frische Nordseebrise um die Nase wehen und genießen Sie den Anblick kleiner reetgedeckter Häuschen. Über Otterndorf und Neuhaus erreichen Sie Balje.

4. Tag Balje Region – Stade, ca. 70 km

Durch das Kehdinger Land geht es durch geschütztes Außendeichgelände und mit etwas Glück können Sie ein paar seltene Vogelarten beobachten. Tagesziel ist die über 1000-jährige Stadt Stade mit ihrer beispielhaft sanierten Altstadt. Schöne alte Fachwerkhäuser laden hier zu einem Stadtbummel ein.

5. Tag Aufenthalt Stade

Die schönen alten Fachwerkhäuser laden zunächst zu einem morgendlichen Stadtbummel durch Stade ein. Die Rundtour entlang der Obstroute führt Sie heute durch das „Alte Land“. Gerne können Sie auch einen Ausflug nach Buxtehude erleben oder einfach nur den freien Tag genießen.

6. Tag Stade – Hamburg, ca. 50 km

Heute geht es entlang der Elbe durch das Alte Land, eine ruhige Oase umgeben von Wiesen und zahllosen Wasserarmen. Hier konnte das größte geschlossene Obstanbaugebiet Deutschlands entstehen. Windmühlen, kleine Brücken und die charakteristische Bauweise der langgezogenen Reihendörfer erzählen noch heute die Geschichte der holländischen Vorfahren. Vorbei an Tausenden von Apfelbäumen und malerischen Obsthöfen führt Sie Ihre Radstrecke nach Steinkirchen und Jork. Bald erreichen Sie die Hansestadt Hamburg, der Elbe-Radweg führt Sie geradewegs in die historische Speicherstadt, zu den Landungsbrücken und an die Alster im Herzen der Stadt. Eine Schifffahrt durch den Hafen, die Speicherstadt oder auf den Alsterkanälen ist in Hamburg ein Muss.

7. Tag Hamburg Aufenthalt

Entdecken Sie in Hamburg die neugotische Backsteinarchitektur der Speicherstadt und dazu im Kontrast die fast futuristisch anmutenden Gebäude der ständig wachsenden Hafencity.

8. Tag Hamburg – individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach Ihrer erlebnisreichen und unvergesslichen Radreise am nördlichen Elberadweg treten Sie heute den Heimweg an. Oder Sie verlängern Ihren Radurlaub durch Zusatznächte in Hamburg bzw. weitere Radetappen auf dem Elbe-Radweg z.B. bis Lauenburg, Berlin oder Dresden.

  • 7 Übernachtungen in ausgewählten Hotels mit 3*** & 3***-Niveau
  • 7x Frühstück oder Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen – Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Restaurantempfehlungen
  • 7-Tage-Service-Hotline