Lahn Sportiv

Sportlich auf dem Lahn-Radweg

Auf dieser sportlichen Tour führt Sie der Lahn-Radweg entlang der Ufer eines der romantischsten und naturbelassensten Flüsse Deutschlands von der Quelle bis zur Mündung. Sie starten im Rothaargebirge und radeln auf dem bestens ausgebauten Radweg bis zum Rhein. Bei Tagesetappen mit durchschnittlich 60 km entdecken Sie alles, was das schöne Lahntal zu bieten hat. Prachtvolle Burgen und Schlösser, malerische Ortschaften und eine einzigartige Naturlandschaft machen diese Radtour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Entdecken Sie auf Ihrer Reise die historische Universitätsstadt Marburg und besuchen Sie die Goethestadt Wetzlar. Bummeln Sie durch die komplett unter Denkmalschutz stehende Altstadt von Limburg mit ihrem weltberühmten Dom und genießen Sie den Aufenthalt in Bad Ems, dem Kaiserbad an der Lahn, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Ihre erlebnisreiche Reise endet in Koblenz, dem Tor zum Oberen Mittelrheintal, das ebenfalls auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht. Es gilt als eine der großartigsten und ältesten Kulturlandschaften in ganz Europa und als der Inbegriff der Rheinromantik.

Angebot merken

Reisetyp / Reisedauer

Individuelle Streckentour 7 Tage / 6 Nächte

Start / Ziel

Lahnquelle / Koblenz

Reisetermine 2022

Anreise täglich vom 20.04. - 05.10.

Reiseroute

gesamt ca. 270 km

täglich ∅ 60 km

Streckencharakteristik

Der Lahntalradweg wurde 2006 als einer der ersten Radwege in Deutschland mit 4 von 5 möglichen Sternen vom ADFC ausgezeichnet. Dabei wurden u. a. Befahrbarkeit, Wegweisung, Sicherheit und touristische Infrastruktur bewertet.

Sie radeln auf meist flachen, asphaltierten Rad- und Wanderwegen abseits vom Verkehr, nur ab und zu sind kleine Anstiege zu bewältigen. Die Route ist durchgehend gut und einheitlich beschildert. Größtenteils verläuft eine Bahnlinie parallel zum Radweg.

Level

Level 2Level 2
RadreisenRadreisen
Reiseroute

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Anfrage in die Buchungszentrale unter contact@bike-touring.de

1. Tag Lahnquelle – individuelle Anreise

Mitten in Deutschland liegt die Lahnquelle im schönen Rothaargebirge. Hier beginnt Ihre Radreise. Genießen Sie die stillen Wälder und die himmlische Ruhe in diesem Naturparadies.

2. Tag Lahnquelle – Marburg, ca. 65 km

Die kleine Lahn entspringt auf 600 m Höhe in einem idyllischen Quellteich. Von hier radeln Sie flussabwärts dursch idyllische Fachwerkstädtchen wie Bad Laasphe und Biedenkopf. Der Höhepunkt des heutigen Tages ist die Universitätsstadt Marburg .Hier lohnt ein Besuch der berühmten Elisabethkirche und des Marburger Landgrafenschlosses. Genießen Sie auch einen Bummel durch die malerische mittelalterliche Altstadt, die sogenannte Oberstadt, mit mehr als 700 historischen Häusern.

3. Tag Marburg – Wetzlar, ca. 55 km

Nachdem Sie das bunte Treiben in den verwinkelten Gassen Marburgs hinter sich gelassen haben, verändert sich die Landschaft. Die Hänge werden flacher und einige Badeseen locken unterwegs zu einer Abkühlung. Die attraktive Stadt Gießen erwartet Sie, bevor Sie in das ganz besondere Kleinod Wetzlar radeln. Nehmen Sie an der Stadtführung (inkl.) durch den historischen Stadtkern teil.

4. Tag Wetzlar– Limburg, ca. 70 km

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten reihen sich heute aneinander: das schmucke Städtchen Weilburg mit seinem beeindruckenden Schloss und die Marmorstadt Villmar. Beeindruckend ist in Limburg der prächtige Dom und die gut erhaltene, komplett unter Denkmalschutz stehende Fachwerk-Altstadt.

5. Tag Limburg – Bad Ems, ca. 50 km

Mit zahlreichen Windungen bahnt sich die Lahn ihren Weg durch die hügelige und waldreiche Landschaft des Naturparks Nassau. Die Strecke zwischen Geilnau und Laurenburg hat sehr starke Steigungen und Gefälle auf schmalen, engkurvigen Straßen, daher empfehlen wir ab Balduinstein auf die stündlich verkehrende Lahntal-Bahn umzusteigen. (Fahrzeit: ca. 8 Minuten bis nach Laurenburg, nicht im Reisepreis inkl.). Ein kultureller Höhepunkt ist die weithin bekannte Kurstadt Bad Ems, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Genießen Sie im barocken Badeschloss eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen (Bei Cat 1 inkl.).

6. Tag Bad Ems – Boppard – Koblenz, ca. 30 km & Schifffahrt

Von Bad Ems ist es nun nicht mehr weit bis zur Rheinmündung in Lahnstein. Der Radweg führt Sie durch das romantische, enge Rheintal nach Boppard. Eine gemütliche Schifffahrt bringt Sie zurück nach Koblenz (inkl.). Das Deutsche Eck ist der Inbegriff der Rheinromantik und über allem thront die Festung Ehrenbreitstein.

7. Tag Koblenz – individuelle Abreise oder Verlängerung

Wenn Sie Koblenz noch intensiver erkunden möchten, bleiben Sie doch einfach noch etwas länger. Gerne buchen wir Zusatznächte für Sie.

  • 6x Übernachtung in ausgewählten Hotels der gebuchten Kategorie
  • 6x reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Altstadtführung Wetzlar
  • Schifffahrt Boppard - Koblenz (inkl. Rad)
  • Kaffee + Kuchen im Badeschloss Bad Ems (bei Cat 1)
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen – Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Restaurantempfehlungen
  • GPS-Tracks auf Anfrage
  • 7-Tage Service-Hotline

  • Rücktransfer inkl. Rad vorab buchbar