Radreise Münchner Seen

Rundreise ab München durch Oberbayern

Die Seenlandschaften des Bayerischen Alpenvorlandes sind einfach wundervoll zum Radreisen. Ammersee, Starnberger See, Tegernsee, Staffelsee und Sylvensteinstausee bilden zusammen mit den Alpen eine Traumkulisse für alle Radbegeisterten. Besonders den Ausblick auf die beeindruckenden Alpenberge des Karwendel, des Fellhorn und der Ramsau vergisst man nicht.

Sie radeln auf idyllischen Strecken an Isar und Inn und durch herrlich authentische Regionen Bayerns und genießen den Stopp in typischen Bayerischen Städtchen wie Bad Tölz, Tegernsee und Garmisch-Partenkirchen.

Ihr Start und Ziel dieser Rundreise, die Bayerische Landeshaupstadt München, ist allein schon eine Reise wert. Zwischen Marienplatz und Stachus, zwischen Englischem Garten und Olympiapark gibt es gerade für Radler unheimlich viel zu entdecken.

Angebot merken

Reisetyp / Reisedauer

Individuelle Rundreise 8 Tage / 7 Nächte

Start / Ziel

München

Reisetermine 2021

Anreise täglich vom 18.04. - 10.09.

Reiseroute

gesamt ca. 260-350 km

täglich ∅ 55 km

Streckencharakteristik

Sie fahren die Radtouren auf gut beschilderten und asphaltierten Fernradwegen sowie auf ruhigen Nebenstraßen (nur kurze Abschnitte der Radtouren auf Hauptstraßen) und teilweise unbefestigten, aber gut befahrbaren Wegstrecken. Wenige kurze Anstiege können auch mühelos schiebend bewältigt werden.

Level

Level 2Level 2
RadreisenRadreisen
Reiseroute

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Anfrage in die Buchungszentrale unter contact@bike-touring.de

1. Tag München – individuelle Anreise

Nehmen Sie sich ruhig etwas Zeit für den Besuch der Bayerischen Landeshauptstadt, denn es gibt viel zu entdecken. Natürlich stehen bei einem Münchenbesuch die Klassiker auf dem Besuchsprogramm: Marienplatz, Englischer Garten, Viktualienmarkt, sowie Rathaus, Hofbräuhaus und Isaar-Ufer. Es lohnt aber auch der Besuch in der Alten und Neuen Pinakothek, im Deutsche Museum sowie das Glockenspiel am Neuen Rathaus.

2. Tag München – Starnberger See, ca. 60 km

Von München radeln Sie über den Weßlinger- und Pilsensee zum Ammersee, dem drittgrößten See in Bayern. Gönnen Sie sich in Herrsching eine kleine Pause, um den traumhaften Blick auf den See zu genießen. Vorbei am Kloster Andechs erreichen Sie den Starnberger See. Jene, die es lieber gemütlich angehen möchten, können heute auch direkt zum Starnberger See radeln (ca. 35 km).

3. Tag Starnberger See – Staffelsee, ca. 45 km

Entlang der Ostseite des Starnberger Sees radeln Sie bis nach Seeshaupt. Kurz vorher gibt es eine schöne Badestelle, wo Sie sich abkühlen können. Ein Geheimtipp bei dieser Radreise ist der traumhafte Ausblick über den romantischen Riegsee, bevor Sie zum Staffelsee gelangen. In Ausnahmefällen Übernachtung auch am Kochelsee (+ ca. 20 km).

4. Tag Rundfahrt Garmisch-Partenkirchen, ca. 40 km + Bahnfahrt

Am Morgen radeln Sie zum Murnauer Moos, dem größten Moorgebiet Mitteleuropas. Von hier geht es entlang der Loisach nach Garmisch-Partenkirchen. Nutzen Sie hier die Gelegenheit mit der Zugspitzseilbahn auf den höchsten Gipfel Deutschlands zu fahren und die einmalige Bergkulisse zu genießen. Mit dem Zug (inkl.) geht es von Garmisch-Partenkirchen zurück zum Staffelsee.

5. Tag Staffelsee – Bad Tölz, ca. 30-45 km

Der Bodensee-Königssee-Radweg begleitet Sie durch typisch oberbayerische Ortschaften zum Kochelsee. Von dort fahren Sie über Benediktbeuern und Bad Heilbrunn nach Bad Tölz. Der Kurort, bekannt auch durch die Fernsehserie „Der Bulle von Tölz“, hat einiges zu bieten. Die Liebe zum Brauchtum und zur Heimat ist hier noch gelebter Alltag. (Bei Übernachtung am Kochelsee beträgt die heutige Tagesetappe nur ca. 30 km).

6. Tag Bad Tölz – Tegernsee, ca. 20/40/60 km

Heute können Sie zwischen verschiedenen Radtouren zum Tegernsee wählen. Wer es gemütlich angehen will, fährt direkt entlang dem Tegernsee (ca. 20 km) und kann dann auch noch den Tegernsee umrunden (+ ca. 20 km). Sehr sportliche Radler bzw. MTB-Ambitionierte können die Variante entlang der Isar zum fjordartigen Sylvensteinstausee und über den Achenpass zum Tegernsee wählen (ca. 60 km).

7. Tag Tegernsee – München, ca. 65 km

Der Fernradweg Via Bavarica Tyrolensis führt Sie heute direkt vom Tegernsee zurück in die bayerische Landeshauptstadt. Wer will, kann die heutige Radtour per Oberlandbahn in Eigenregie auf ca. 25 km abkürzen.

8. Tag München – individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück erfolgt Ihre individuelle Heimreise oder eine Verlängerung Ihres Aufenthaltes. Gerne buchen wir Zusatznächte für Sie!

  • 7 Übernachtungen in ausgewählten Hotels der gewünschten Kategorie
  • 7x Frühstück oder Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Gutscheinheft der Region München/Starnberg mit vielen Ermäßigungen
  • Restaurant-Guide mit den besten Einkehrmöglichkeiten
  • Bahnfahrt Garmisch-Partenkirchen – Murnau (zzgl. Radticket in Eigenregie, ca. € 8,-- pro Rad)
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen – Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Restaurantempfehlungen
  • GPS-Tracks auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline