Rad & Schiff-Reise Hollands Nordroute

Rundreise im IJsselmeer, Wattenmeer und in Noord-Holland

Ohne die Holländer gäbe es kein Holland. Über Jahrhunderte haben sich unsere holländischen Nachbarn Ihr Land mit Dämmen und Deichen dem Meer abgetrotzt und so eine einmalige Kulturlandschaft gestaltet. Beim Radeln in den flachen Polderlandschaften und auf den fast endlosen Deichen läßt sich diese Leistung fömlich mit den Händen greifen. Auch während der Schiffspassagen auf drei Binnenmeeren, dem Markenmeer, dem IJsselmeer und dem Wattenmeer spüren Sie den ständigen Kampf zwischen Land & Meer. Es ist ein wundervolles Naturschauspiel.

Speziell im Mittelalter waren die Holländer sehr erfolgreiche und weltweit aktive Kaufleute. In dieser Zeit erbauten sie malerische Städte, deren besonderer Reiz uns auch heute in ihren Bann zieht.

Angebot merken

Reisetyp / Reisedauer

Individuelle Rundtour 8 Tage / 7 Nächte

Start / Ziel

Amsterdam

Reisetermine

Anreise jeden Samstag

08.04.17 - 16.09.17

Reiseroute

gesamt ca. 160-260 km

täglich ∅ 30-45 km

Streckencharakteristik

Die Strecken sind sehr flach und einfach zu fahren. Die ideale Tour für Einsteiger und Familien.

Level

Level 1Level 1
Rad & SchiffreisenRad & Schiffreisen
Reiseroute

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice:
Tel: +49 6321 9243 244

1. Tag Amsterdam – individuelle Anreise – Wijk bij Duurstede

Amsterdam ist nicht nur die größte Stadt der Niederlande sondern auch eine der schönsten. Die weltberühmten Grachten prägen die wundervolle Altstadt, auf denen einst Waren aus der ganzen Welt zu den jeweiligen Lagerhäusern transportiert wurden. Entlang der Grachten reihen sich die typischen Giebelhäuser auf, die überwiegend vom 13.- 17. Jh. erbaut wurden. Und inmitten all dieser Historie erwarte Sie Ihr fahrendes Hotel für die kommenden Radtage. Am Nachmittag erfolgt das Einschiffen zwischen 14:00 und 15:00 Uhr.

2. Tag Amsterdam – "Zaanse Schans" – Zaandam, ca. 30-45 km

Amsterdam verlassen Sie auf ruhigen Radwegen und fahren durch Waterland ins Naherholungsgebiet „Twiske“. Bekannt ist hier das Freilichtmuseum “Zaanse Schans” mit historischen Windmühlen, einem traditionellen Dorf aus urigen Holzhäusern, einer Käserei einem traditionellen Holzschuhmacher, dem Sie bei der Arbeit zuschauen können. Anschließend radeln Sie weiter nach Zaandam. Wahlweise können Sie eine längere Strecke durch schöne Dörfer des Waterlands fahren. Der weitere Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur Erkundung von Zaandam zur Verfügung.

3. Tag Zaandam – Alkmaar – Den Helder, ca. 50 km

Heute fahren Sie durch wunderschöne Polderlandschaft und durch idyllische Dörfer. Die Technik für die Entwässerung der Polder mittels Windmühlen entwickelte Jan Leegwater (1575-1650) im 17.Jh. Unsere Radrouten führen direkt durch ehemalige Sumpfgebiete und bringen Sie nach Alkmaar. Die Stadt ist berühmt für Alkmaarer Käsemarkt und beherbert neben dem Käsemuseum auch ein Biermuseum. Hier gehen Sie wieder an Bord und enspannen bei einem Cafe, Bier oder Gläschen Wein. Am späten Nachmittag fährt das Schiff über den Noordholland-Kanaal zum Marinehafen Den Helder.

4. Tag Den Helder – Rundfahrt Insel Texel, ca. 15-65 km

Während Sie frühstücken, fährt unser Schiff bereits durch die Marsdiep, der Meerenge zwischen Den Helder und der Nordseeinsel Texel. Im Hafen Oudeschild auf Texel gehen Sie von Bord und erkunden die beliebte Urlaubsinsel per Rad. Sie fahren durch herrlich charmante Orte, passieren traumhafte Strände und wunderschöne Naturschutzgebiete. Es ist reichlich Zeit, um Schwimmen zu gehen und Seehundstation “Ecomare” zu besuchen. Die zauberhafte “Thijsse-Route” führt Sie durch malerische Orte und Landschaften. Genießen Sie auch ein auf der Insel gebrautes Bier bei einem Stopp in der kleinen Brauerei am Hafen von Oudeschild. Am Abend bringt unser Schiff Sie zurück nach Den Oever.

5. Tag Den Oever – Stavoren – Rundtour Südwest-Friesland, ca. 30-50 km

Die morgendliche Schifffahrt überquert das IJsselmeer und bringt Sie in den Hafen von Stavoren, in der Provinz Friesland. Hier entscheiden Sie sich für eine kürzere oder eine längere Radtour. Sie können das Naturgebiet Gaasterland besuchen oder durch den südlichen, bekannteren Teil der friesischen Seenplatte radeln. Der Abend klingt gemütlich in dem kleinen Hafen des traditionsreichen Städtchens Stavoren aus.

6. Tag Stavoren – Hoorn – Enkhuizen, ca. 30-50 km

Der Tag beginnt mit der morgendlichen Schifffahrt über das IJsselmeer von Stavoren nach Medemblik. Unsere kurze Radtour auf den IJsselmeer-Deichen bringt Sie direkt nach Enkhuizen. Die längere Radroute führt

zunächst nach Hoorn. Die Stadt war im 17. Jh. Sitz der Ostindienkompanie und einer der bedeutendsten Welthäfen. Machen Sie einen Abstecher in die Altstadt, es lohnt sich sehr. Durch einige malerische kleine Bauerndörfer radeln Sie dann nachmittags nach Enkhuizen. Die Stadt verfügt über eine Jahrhunderte alte Schifffahrtstradition und einen wunderschönen Hafen. Auch hier hatte die Ostindienkompanie einen bedeutenden Sitz. Die Altstadt von Enkhuizen ist gut erhaltenen. Hier finden Sie das interessante “Zuiderzeemuseum”. Besuchen Sie auch einen der urigen Käseläden und lassen sich hier regionalen Käse präsentieren. Käse probieren sollten Sie natürlich auch.

7. Tag Enkhuizen – Volendam – Amsterdam, ca. 35-50 km

Morgens fährt unser Schiff nach Volendam. Auf der Tour nach Amsterdam entdecken Sie die wunderschöne Region “Waterland” mit zahllosen kleinen Seen, Gräben und Kanälen. Und wenn Sie noch ein paar zusätzliche Kilometer fahren möchten, sollten Sie unbedingt einen Abstecher zur ehemaligen Insel Marken einlegen. Der Nachmittag und Abend steht zur freien Verfügung für die Besichtigung von Amsterdam. Wenn Sie am ersten Tag noch keine Grachtenrundfahrt unternommen haben, können Sie dies heute nachholen.

8. Tag Amsterdam – individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre Radreise und es beginnt das Ausschiffen. Vielleicht nutzen Sie ja die Gelegenheit und bleiben noch ein paar Tage in Amsterdam, oder starten von hier ein weitere unserer Rad & Schiff-Reisen oder beginnen eine Tour mit Hotelübernachtungen z.B. nach Brügge, Brüssel oder zum IJseelmeer.

  • 7 Übernachtungen an Bord unseres Schiffes
  • Doppelkabinen auf dem Unter- und Oberdeck mit Dusche / WC
  • Bettwäche & Handtücher, Kabinenreinigung
  • 7x Frühstück
  • 6x Lunchpaket
  • 7x 3-Gang-Abendessen an Bord
  • deutsch/ englische/ niederländische Bordreiseleitung
  • bestens ausgearbeitete Routenführung, abhängig von der jeweiligen Wetterlage
  • ausführliche Reiseunterlagen – Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Detailkarten (DE, UK, NL)
  • 2x Stadtrundgang mit dem Bordreiseleiter in Zaandam und Enkhuizen
  • 7-Tage-Service-Hotline

  • Flugbuchung auf Anfrage möglich
  • Grachtenrundfahrt in Amsterdam buchbar