Radreise Rhodos

Küstentour ab Rhodos Stadt

Entdecken Sie die historischen Landschaften der Insel Rhodos und genießen Sie die griechische Gastfreundschaft, türkisfarbenes Meer und unberührte Natur. Auf dieser Rundreise entdecken Sie die größte der Dodekanes-Inseln im Südosten Griechenlands, ganz in der Nähe der türkischen Küste. Erleben Sie per Rad eine der beliebtesten Inseln Griechenlands von einer ganz unbekannten Seite. Sie radeln durch abgelegene Dörfer, probieren die Weine der Region und schmecken die fruchtigen Oliven.

Einfache Strecken wechseln sich ab mit anspruchsvolleren Routen durch die Bergregionen. Sie werden überrascht sein von der Vielfältigkeit der Landschaft mit ausgedehnten Pinienwäldern, und vor allem im Frühling mit einem überbordenden Blütenmeer. Entlang der Küste genießen Sie die spektakulären Panoramen über das glitzernde Meer und bewundern die malerischen Fischerdörfchen.

Sie entdecken per Rad viele historische Stätten. Im Altertum, vor über 2300 Jahren, spielte Rhodos eine wichtige Rolle. Die Bedeutung dieser Zeit können Sie noch heute in Kamiros und Lindos bewundern. Die Stadt Rhodos war eine Kreuzfahrer-Festung und gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Angebot merken

Reisetyp / Reisedauer

Individuelle Rundtour 8 Tage / 7 Nächte

Start / Ziel

Rhodos Stadt

Reisetermine 2019

Anreise täglich

14.04.- 21.07./ 26.08.- 20.10.

Reiseroute

gesamt ca. 240 km

täglich ∅ 40 km

Streckencharakteristik

Mittelschwere Tour, für die eine gute Grundkondition erforderlich ist. In den Bergregionen geht es auf 500 m.ü.n. Meist wenig befahrene Nebenstraßen Straßen, m.u. Naturwege.

Level

Level 2Level 2
RadreisenRadreisen
Reiseroute
ab 548,00 €
Jetzt Buchen

Konfigurator

Datum
19.05.2019 - 26.05.2019
Reisezeitraum

Bitte wählen Sie einen Reisezeitraum:

OK
April 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Juni 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Juli 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November 19
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Zimmer / Verpflegung
Gesamtpreis 1.096,00 €
pro Person 548,00 €

Weitere Leistungen

Preis pro Person
Leih-Tourenrad 27G Nicht an jedem Termin verfügbar
25,00 €
Leih-Mountainbike Nicht an jedem Termin verfügbar
25,00 €
Leih-Electrorad Nicht an jedem Termin verfügbar
50,00 €
Zuschlag Einzelreisende Nicht an jedem Termin verfügbar
155,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag Rhodos – individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Rhodos. Unser Flughafentransfer bringt Sie zum Starthotel in Kalavarda. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie am Nachmittag noch eine kleine Radtour in der Umgebung des Hotels oder zum Strand unternehmen.

2. Tag Kalavarda – Rundfahrt Nordküste, ca. 40 km
Von Kalavarda radeln Sie an die idyllische und nur dünn besiedelte Nordküste der Insel. Die wenig befahrene Küstenstraße bringt Sie zu der Ausgrabungsstätte des antiken Kamiros. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter bis Mandriko und legen hier Ihren ersten Stopp ein. Neben der sehenswerten kleinen Kirche befindet sich ein uriges Cafe. Der Küstenstraße folgen Sie noch bis Skala Kamiros, einem kleinen Fischereihafen, in dem Fähren zu den nahe gelegenen Inseln starten. Von den Mauern der mittlealterlichen Festung Kritina genießen Sie einen wundervollen Blick über das Meer und die vor Rhodos gelegenen Inseln. Auf Ihrem Rückweg nach Kalavarda ist genug Zeit für einen Halt an einem der malerischen Strände dieses Küsteabschnittes.

3. Tag Kalavarda – Rhodos Stadt, ca. 45 km

Sie folgen der Küste in Richtung Norden. In dem Dörfchen Fanes bestaune Sie die zahlreichen bunten Häuser, die dieses Dorf so einzigartig machen. Weiter geht es ins Inselinnere zum Tal von Petaloudes (Schmetterlingstal). In dieser schönen grünen Schlucht können Sie von Juni bis September tausende von Schmetterlinge bewundern. Durch ein Waldgebiet fahren Sie weiter nach Maritsa und erreichen dann Pastida, wo Sie ausgezeichnete Weintavernen finden und eine kleine Rast machen sollten. Sie erreichen die Altstadt von Rhodos durch ein historisches Stadttor und radeln durch die mittelalterliche Stadt zu Ihrem Hotel, das sich innerhalb der alten Stadtmauer befindet.

4. Tag Rhodos – Stadtrundgang oder Insel Symi, ca. 6 km / 25 km

Heute können Sie wählen zwischen der Besichtigung der wunderschönen Altstadt von Rhodos und einem Ausflug zur malerischen Insel Symi. Der Rundgang durch die Altstadt von Rhodos führt Sie zu allen Highlights der Stadt wie den Großmeisterpalast, das Marientor im Hafen und die Mühlemole im Handelshafen. Sie entdecken aber auch versteckte Gässchen und überraschenden Orten von Rhodos. Alternativ nehmen Sie die Fähre für einen Ausflug zur malerischen Insel Symi. Hier besuchen Sie u.a. das Kloster Panormitis und nehmen von Symi Stadt am Nachmittag wieder die Fähre zurück nach Rhodos.

5. Tag Rhodos – Archangellos, ca. 40 km

Die heutige Route führt Sie die Ostküste entlang. Das erste Highlight des Tages sind die herrlich restaurierten Türkischen Bäder in Kalithea,. In Afandou radeln Sie entlang ruhiger Strände, die zu einem kleinen Zwischenstop einladen. In der Ferne können Sie das Kloster Tsambika auf einer 300 m hohen Klippe sehen. Das heutige Ziel der Route ist Archangellos, ein lebhaftes Dorf mit einem Kastell aus dem 15. Jh. ist bekannt für seine Zitrusfrüchte sowei traditionelle Keramik, Teppiche und Schuhherstellung.

6. Tag Archangellos – Rundtour Lindos, ca. 50 km

Per Rad oder Bus fahren Sie nach Lindos, einer schönen kleinen Stadt mit weißen Quaderhäuschen am Fuße eines steilen Felsens, der gekrönt ist mit der altertümlichen Akropolis von Lindos. Es gibt auf beiden Seiten des des Städtchens jeweils einen kleinen Hafen. Sie können die Akropolis mit Ruinen der Tempel aus dem Altertum innerhalb einer mittelalterlichen Festung besichtigen. Alternativ können Sie auch einen Ruhetag am Strand einlegen.

7. Tag Archangellos – Kalavarda, ca. 40 km

Die heutige Etappe führt Sie als erstes nach Epta Piges, ein in einem Wald gelegenen Ort mit sieben Quellen, einer Taverne und ein paar Pfauen. Danach geht es bergab durch ein üppiges Tal zum Kloster Agios Nektarios mit seinem erfrischenden Brunnen und einer riesigen Platane. Eleousa ist ein einzigartiges Dorf, das vor ca. 80 Jahren durch Italiener erbaut wurde. Heute sind die meisten Häuser leider verlassen und verfallen. Eine schöne Straße führt Sie an einem Berghang entlang zur ältesten byzantinischen Kapelle von Rhodos, nach Fountoukli. Danach geht es nur noch bergab durch das Dorf Dimilia und vorbei an der in eine Höhle gebaute Kapelle Silas. In Soroni erreichen Sie die Westküste der Insel und erreichen das Tagesziel Kalavarda.

8. Tag Kalavarda – Flughafentransfer und individuelle Abreise

  • Übernachtung in ausgewählten Hotels 2** - 4****
  • Frühstücksbuffet
  • 2x Flughafentransfer
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen – Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Restaurantempfehlungen
  • 7-Tage-Service-Hotline

  • Flugbuchung auf Anfrage möglich