MTB & Schiff-Reise Süddalmatien

Traumhafte Inselwelt

Die Kombination von Mountainbike & Schiff in Süddalmatien bietet von Gipfelglück bis Badespaß alles, was das Bikerherz begehrt. Eine charmante Motoryacht mit komfortablen Kabinen und leckerer landestypischer Verpflegung an Bord ist Ihr schwimmendes Zuhause. Mit dem Mountainbike erkunden Sie die Inseln, über die Ihr Reiseleiter immer wieder Interessantes zu berichten weiß. So lernen Sie Land und Leute kennen.

Es wird überwiegend auf Naturwegen gebikt. Um Zeit und Kraft zu sparen, erfolgt der Aufstieg gelegentlich auch auf Asphalt, meist sind die anschließende Belohnung spaßige Trails, gespickt mit technisch anspruchsvollen Passagen, die bis hinunter zum Meer führen und jedem Biker ein Lächeln auf’s Gesicht zaubern. Am Meer angekommen gibt’s wohl keinen schöneren Abschluss der Biketour als eine kleine Auszeit in einem urigen Café, bevor es per Schiff weiter auf die nächste Trauminsel geht. Hier können Sie abends durch zauberhafte Hafenstädtchen schlendern, in chilligen Bars einen Aperó trinken oder an Deck des Schiffes die lauen Mittelmeernächte genießen.

Diese MTB Tour findet parallel zur Süddalmatien Trekkingradtour auf demselben Schiff statt, wobei ein Reiseleiter mit den Mountainbikern, der andere mit den Straßenradlern fährt. Falls Ihr Partner oder Freund lieber Trekkingrad fährt, können Sie den Urlaub gemeinsam verbringen und nur die Radtouren in verschiedenen Gruppen erleben.
https://www.bike-touring.de/rad-schiff-sueddalmatien-8/

Wenn Sie es noch sportlicher mögen, ist unsere Süddalmatien MTB-advanced Reise, bei der nur Mountainbiker auf dem Schiff sind und verschiedene Leistungslevels angeboten werden, vermutlich die richtige Wahl für Sie.
https://www.bike-touring.de/mtb-schiff-sueddalmatien-advanced-8/

Angebot merken

Reisetyp / Reisedauer

Geführte Gruppen-Rundreise 8 Tage / 7 Nächte

Start / Ziel

Trogir

Reisetermine 2024
MS San Snova

26.04./ 10.05./ 31.05./ 07.06./

21.06./ 05.07.

Reiseroute

gesamt ca. 170 km / 3.150 hm

Streckencharakteristik

Sportliche Tagestouren mit bergigen Etappen von 28 bis 63 km und 400 bis 1.200 Höhenmetern. Das Mountainbike Terrain ist so vielseitig wie die Landschaften der verschiedenen Inseln: technisch anspruchsvolle Singletrails wechseln sich mit Schotterpassagen und ruhigen Aspaltnebensträßchen ab, Schiebepassagen sind äußerst selten. Oft gibt es Tourabschnitte, auf denen man sich nach Tagesverfassung für eine leichtere oder anspruchsvollere Variante entscheiden kann. Auf unseren Touren besteht Helmpflicht, bitte den eigenen mitbringen. Anstatt einer Biketour kann jederzeit eine Schiffspassage eingelegt werden.

Level

Level 2Level 2
Mountainbike ReisenMountainbike Reisen
Reiseroute
ab 1.590,00 €

Konfigurator

Unterkunftspaket
Datum
05.07.2024 - 12.07.2024
Reisezeitraum

Bitte wählen Sie einen Reisezeitraum:

OK
Juni 24
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Juli 24
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 24
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Zimmer / Verpflegung
Gesamtpreis 3.180,00 €
pro Person 1.590,00 €

Weitere Leistungen

Preis pro Person
Leih-MTB Fully Nicht an jedem Termin verfügbar
200,00 €
Leih-MTB Fully Premium Nicht an jedem Termin verfügbar
420,00 €
Leih-Elektro-MTB Fully Nicht an jedem Termin verfügbar
300,00 €
Leih-E-MTB Premium Nicht an jedem Termin verfügbar
560,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag individuelle Anreise Trogir – Insel Šolta

Die Anreise erfolgt individuell entweder mit dem PKW nach Trogir oder mit dem Flugzeug zum Flughafen Split, der rund 5 km vom Einschiffungshafen Trogir entfernt liegt. Nach dem Einchecken auf Ihrer Motoryacht zwischen 14 und 14:30 Uhr beginnt ca. 15 Uhr die erste Kreuzfahrt, die Sie von Trogir zur Insel Šolta bringt. Nach der langen Anreise ist ein abendliches Bad in der Adria genau das Richtige. Der klingt in einem ruhigen Hafen gemütlich aus.

2. Tag Insel Vis, ca. 25 km/ 670 hm

Der Tag beginnt mit einer Schifffahrt von der Insel Šolta zur Insel Vis. Unser Ziel ist die in Kroatien am weitesten vom Festland entfernte Insel. Dafür bietet sie ein herrlich abwechslungsreiches Terrain und zum Mountainbiken wirklich fantastische Möglichkeiten. Traumhafte Ausblicke und einzigartige Singletrails machen die Insel Vis zum MTB-Paradies. So werden Sie dieses wunderschöne Eiland heute in vollen Zügen genießen. Übernachtet wird im Hafen der Insel.

3. Tag Insel Korčula, ca. 30 km / 450 hm

Am Morgen erfolgt die Überfahrt zur Insel Korčula. Die Insel bezaubert mit Ruhe und Abgeschiedenheit, mit üppigen Gärten und riesigen Zypressen. Korčula zählt so zu den schönsten Insel Dalmatiens. Während der Überfahrt ist reichlich Zeit für einen Badestop. Nach der Ankunft im Hafen von Vela Luka startet unser Biketag. Auf breiten Schotterwegen und kleinen, ausphaltierten Straßen geht es entlang der Nordküste der Insel. Am Nachmittag folgen wir einem super flowigen Trail in einem weiten Bogen zurück in den Hafen von Vela Luka, in dem wir auch die Nacht verbringen.

4. Tag Insel Hvar, ca. 20-25 km / 480 hm

Morgendliche Überfahrt zur Insel Hvar. An Land gehen wir in der gleichnamigen Inselhauptstadt. Ein kleiner Stadtbummel führt zum großartigen Renaissance-Platz der Stadt und der Blick zu Festung Španjola ist beeindruckend. Per MTB geht es nun zur anderen Seite der Insel. Hüglige Naturwege und steinige Tracks wechseln hier mit asphaltierten Straßen und sorgen untrwegs für viel Abwechslung. Im Hafen von Stari Grad genießen wir die Mittagspause. Am Nachmittag passieren wir das bekannte Weinbaugenbiet Stari Grader Feld und gelangen nach Jelsa. Der Rückweg nach Stari Grad führt auf einer idyllischen Küstenstraße entlang malerischer Buchten.

5. Tag Inseln Brač, ca. 35 km / 710 hm

Am Morgen setzen Sie zur Insel Brač über, die berühmt für ihren strahlendweißen Kalkstein ist, der unter anderem für das Weiße Haus in Washington und den Reichstag in Berlin verwendet wurde. Auf abwechslungsreichen Wegen biken Sie heute von Milna durch Wein- und Salbeifelder mit Blick auf die berühmten Steinbrüche. Tagesziel ist der Hafen von Postira

6. Tag MTB Split oder Rafting, ca. 20 km / 300 hm

Am Morgen setzen Sie nach Split über. Hier haben Sie die Wahl zwischen einer Biketour im trailreichen Marjan Forrest Park und einem Rafting-Erlebnis (Extra) auf der Cetina. Ein Shuttle bringt Sie zum Rafting und das Naturerlebnis wird von geschulten Guides begleitet. Die Biketour fürht ins grüne Hertz von Split, dem Marjan Forrest Park . Hier erwarten Sie eine Vielzahl spannender Trails. Am Nachmittag besichtigen Sie die wundervolle Altstadt von Split, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

7. Tag Šolta – Trogir, ca. 20 km / 300 hm

Auf Šolta brechen Sie am Morgen zu Ihrer ersten Biketour auf. Ummauerte Äcker, zahlreiche Olivenhaine, Johannisbrot- und Feigenbäume säumen die Naturwege, auf denen Sie heute das Eiland erkunden. Kein Trail wird ausgelassen. Der würzige Geruch von Rosmarin begleitet Sie bei Ihrer Fahrt über diese stille Insel. Nach der Runde über die Insel kehren Sie zum Schiff nach Rogač zurück. Anschließend verladen Sie die Bikes und genießen die Überfahrt zurück nach Trogir, wo noch genügend Zeit bleibt, die zum Weltkulturerbe zählende Altstadt zu besichtigen. Danach lassen Sie Ihre erlebnisreiche Reise mit einem gemütlichen Abendessen und Abschlussabend an Bord ausklingen.

8. Tag Trogir – individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück an Bord Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Dalmatien-Urlaubs.

  • 7 Übernachtungen auf unserem ausgewählten Motorsegler
  • Doppelkabinen Unterdeck DU/ WC
  • Bettwäsche & Handtücher
  • 7x Frühstück
  • 2x Mittagessen (ggf. auch Picknick oder Lunchpaket)
  • 7x Abendessen an Bord
  • deutsch-/ englischsprachige Reiseleitung
  • Geführte Biketouren und Besichtigungen lt. Programm
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Übersichtskarten zu den einzelnenen Bikeetappen an Bord
  • 7-Tage-Service-Hotline

  • Mitnahme gästeeigener E-MTB ist nicht möglich!
  • 1/2 Doppelkabine auf Anfrage buchbar
  • Getränkepauschale an Bord 60 €/ Gast
  • Raftingtour vorort buch- und zahlbar
  • Airport-Shuttle auf Anfrage buchbar

San Snova Premiumschiff

Die 31 x 8 m große hölzerne Motoryacht San Snova lief im Frühjahr 2009 vom Stapel. In dreijähriger Bauzeit hat die von der Insel Brač stammende Eignerfamilie Scherka dieses Schiff als Familienprojekt ganz aus Eichenholz im eigenen Schreinereibetrieb gebaut. Der mit Holz getäfelte Salon verbreitet eine gemütliche Atmosphäre, die vom hochwertigen Holzmobiliar auf den Außendecks sowie einer weitläufigen Liegewiese auf dem Sonnendeck noch unterstrichen wird. Die 14 Gästekabinen besitzen ein geschmackvolles Interieur sowie Klimaanlage und Du/WC. Auf ein blitzsauberes Erscheinungsbild des Schiffes und echte Herzlichkeit an Bord legt die Crew der San Snova, die fließend deutsch und englisch spricht, größten Wert.

Die Kabinen
Über Deck besitzt die San Snova sechs komfortable Doppelkabinen mit französischem Bett und fünf Dreibettkabinen mit französischem Bett und einer Zusatzkoje. Unter Deck stehen den Gästen 3 geräumige Dreibettkabinen mit jeweils einem Stockbett und einem Einzelbett zur Verfügung. Zwei dieser Kabinen bieten die Möglichkeit, im Einzelfall eine zusätzliche Matratze in die Kabine zu legen. Besonderes Augenmerk gilt dem Schlafkomfort auf diesem Schiff. Alle Kabinen sind ausgestattet mit hochwertigen Diamona-Matratzen, die von der Stiftung Warentest mehrfach als Testsieger und mit dem Prädikat sehr gut ausgezeichnet wurden. Alle Kabinen haben ein eigenes Bad mit Duschkabine und WC und sind mit einer individuell regelbaren Klimaanlage ausgestattet.

Der Salon
Der Salon der San Snova besticht durch seine gemütlichen und bequemen Sitzgruppen und die freundliche und helle Einrichtung. Große Esstische mit gepolsterten Stühlen und Bänken lassen die Gäste auch außerhalb der Mahlzeiten gerne verweilen und beisammen sitzen. Für Erfrischungen von der Bar ist jederzeit gesorgt und wenn es draußen mal zu heiß werden sollte, sorgt die Klimaanlage für die nötige Abkühlung.

Der Außenbereich
Gemütliche Liegestühle im Schatten und in der Sonne, aber auch bequeme Holzstühle an Tischen stehen den Gästen im Außenbereich der San Snova offen. Egal ob Sie sich in der Sonne bräunen oder lieber im Schatten abkühlen möchten: die San Snova bietet Platz für jeden Geschmack.

Genießen und Entspannen an Bord
Die San Snova mit ihrer freundlichen und fröhlichen Crew macht es ihren Gästen ein ums andere Mal sehr leicht, in die richtige Urlaubsstimmung zu kommen. Alle Tätigkeiten werden mit Leichtigkeit und einem Lächeln ausgeführt und das Gefühl willkommen zu sein, entsteht unweigerlich, sobald man an Bord ist. Lassen Sie Ihre Seele baumeln und genießen Sie den wunderbaren Service der liebenswerten Crew.