Rad & Schiff-Reise Hollands Südroute

Rundreise um Zuid-Holland mit Amsterdam, Utrecht & Rotterdam

Diese Rad- und Schiffsreise führt Sie durch das "Grüne Herz" Hollands, eine wasserreiche Umgebung mit saftigen Wiesen, grasenden Kühe, Windmühlen und traditionellen Bauernhöfen, eine Landschaft, wie sie holländischer nicht sein kann.
Während dieser 8-tägigen Radkreuzfahrt haben sie unzählige Möglichkeiten, die landschaftlichen Schönheiten und kulturellen Höhepunkte der Provinz "Zuid-Holland" hautnah zu erleben.
Sie radeln auf perfekt ausgebauten Radwegen entlang des weitverzweigten Wassernetzes und erleben ganz unterschiedliche Städte wie Gouda und Schoonhoven und natürlich Rotterdam, auch "Manhattan an der Maas" genannt, prächtige Binnenseen wie das Brassermeer und nicht zu vergessen die "Porzellan-Hochburg" Delft mit ihrem berühmten "Delfter Blau". Ein weiterer Höhepunkt auf Ihrer Radreise in Südholland sind die Windmühlen von Kinderdijk, das Freilichtmuseum „Zaanse Schans“ sowie die Dünen und Strände der Nordseeküste.

Angebot merken

Reisetyp / Reisedauer

Individuelle Rundtour 8 Tage / 7 Nächte
mit Bordreiseleitung

Start / Ziel

Amsterdam

Reisetermine 2022
MS De Amsterdam

jeden Samstag vom 02.04. bis 08.10.

MS Poseidon

jeweils Sonntags am
03.04./ 22.05./ 05.06./ 19.06./ 03.07./ 17.07./ 31.07./ 14.08./ 28.08./ 11.09./ 25.09.

Reiseroute

gesamt ca. 230-285 km

täglich ∅ 35-45 km

Streckencharakteristik

Die Strecken sind sehr flach und einfach zu fahren. Die ideale Tour für Einsteiger und Familien.Die ideale Tour für Einsteiger und Familien. Die Reiseleitung bietet täglich geführte Radtouren an. Für Gäste, die individuell und im eigenen Tempo Radfahren möchten, sind detaillierte Radkarten und Routentipps verfügbar. Die Reiseleitung ist bei Fragen, Pannen und in Notfällen immer über Handy zu erreichen.
Wenn Sie einmal keine Lust auf Radfahren haben, können Sie relaxen und die Strecke mit dem Schiff zurücklegen.

Level

Level 1Level 1
Rad & SchiffreisenRad & Schiffreisen
Reiseroute
ab 699,00 €

Konfigurator

Buchungspaket
Unterkunftspaket
Datum
08.10.2022 - 15.10.2022
Reisezeitraum

Bitte wählen Sie einen Reisezeitraum:

OK
Juli 22
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 22
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 22
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 22
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November 22
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Zimmer / Verpflegung
Gesamtpreis 1.398,00 €
pro Person 699,00 €

Weitere Leistungen

Preis pro Person
Leih-Tourenrad (7-Gang) Nicht an jedem Termin verfügbar
90,00 €
Leih-Elektorrad Nicht an jedem Termin verfügbar
190,00 €
Grachtenfahrt Amsterdam Nicht an jedem Termin verfügbar
15,00 €
Parkplatz eigenes Tourenrad (auf Anfrage, da Stellmöglichkeit begrenzt) Nicht an jedem Termin verfügbar
10,00 €
Parkplatz & Ladestation eigenes E-Bike (auf Anfrage, da Stellmöglichkeit begrenzt) Nicht an jedem Termin verfügbar
25,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Routenverlauf MS De Amsterdam: (Routenverlauf MS DE Nassau verläuft in entgegengesetzter Fahrtrichtung)

1. Tag Amsterdam – individuelle Anreise

Amsterdam ist nicht nur die größte Stadt der Niederlande sondern auch eine der schönsten. Die weltberühmten Grachten prägen die wundervolle Altstadt, auf denen einst Waren aus der ganzen Welt zu den jeweiligen Lagerhäusern transportiert wurden. Entlang der Grachten reihen sich die typischen Giebelhäuser auf, die überwiegend vom 13.- 17. Jh. erbaut wurden. Und inmitten all dieser Historie erwartet Sie Ihr schwimmendes Hotel für die kommenden Radtage.
Am Nachmittag erfolgt das Einschiffen zwischen 14:00 und 16:30 Uhr. Um 17:00 Uhr Begrüßungsgetränk und Sicherheitshinweise. Erstes Dinner und Tourenbesprechung an Bord.

2. Tag Amsterdam – Breukelen | Breukelen – Utrecht, ca. 25-40 km | Utrecht – Rotterdam

Die erste Radtour startet in Breukelen. Sie fahren am zauberhaft gewundenen Flüsschen Vecht entlang, dessen Ufer von eindrucksvollen Schlössern, herrschaftlichen Villen und besonderen Teehäusern gesäumt ist. Sie folgen der Vecht bis in das Zentrum von Utrecht, wo Sie die schöne Stadtmitte dieser alten Stadt besuchen können: die Domkathedrale mit ihrem hohen Turm, Grachten, besondere Läden und urige Kneipen. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Tour mit dem Schiff von Utrecht nach Rotterdam fort.

3. Tag Rotterdam – Schiedam – Delft – Rotterdam, ca. 28-50 km

Sie radeln heute über die Jeneverstadt Schiedam und durch die Delftland Region nach Delft, die für das ‘Delfter Blau' Porzellan' berühmt ist. Besuchen Sie die wunderschöne Stadtmitte mit ihren kleinen Grachten, malerischen Straßen, Brücken und Alleen. Für viele Gäste zählt ein Besuch zur Delfter Porzellanfabrik zu den Höhepunkten dieser Tour. Später fahren Sie nach Rotterdam zurück, wo abends ein kurzer Stadtrundgang durch die Stadt Rotterdam angeboten wird.

4. Tag Rotterdam – Alblasserdam mit dem “Wasserbus” | Kinderdijk – (Gouda) – Schoonhoven, ca. 30-60 km

Den ersten Teil der Strecke legen Sie heute mit dem „Waterbus“ nach Alblasserdam zurück. von dort erreichen Sie in nur wenigen Minuten mit dem Rad Kinderdijk, berühmt für seine beeindruckenden, in einer Reihe stehenden großen Windmühlen, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Eine dieser Mühlen beherbergt ein Museum, das Sie besichtigen können, also vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera! Danach haben Sie die Wahl zwischen einer längeren Radtour mit einem Besuch der schönen Käsestadt Gouda oder einer kürzeren Tour durch den Alblasserwaard. Beide Touren führen Sie in die “Silberstadt” Schoonhoven an der Lek, wo Sie die Möglichkeit haben, eine Silberschmiede zu besuchen.

5. Tag Schoonhoven – Oudewater – Utrecht, ca. 45 km/ Utrecht – Haarlem

Von Schoonhoven radeln Sie durch das bezaubernde "Grüne Herz" von Holland via Oudewater nach Utrecht. In Oudewater besuchen Sie das Hexenwaage-Haus, unweit des Ortes halten Sie auf einem traditionellen Käsebauernhof und genießen u.a. herrlichen, handgemachten Goudakäse. Am späten Nachmittag fährt unser Schiff von Utrecht nach Haarlem, dem heutigen Ankerplatz.

6. Tag Haarlem – Nordseeküste – Haarlem, ca. 40-50 km / Haarlem – Zaandam

Für die Etappe nach Haarlem stehen zwei Routen zur Auswahl. Die längere Tour führt Sie durch große Sanddünen der Nordseeküste über Bloemendaal und Zandvoort. Die kürzere Tour läßt Sie gemütlich durch das flache Hinterland nach Haarlem radeln. Der Grote Markt mit Grote Kerk und Stadthuis sowie die Hofjes sind wundervolle Highlights der Stadt. Von Haarlem radeln Sie zurück nach Beverwijk und abends fährt unser Schiff weiter bis nach Zaandam.

7. Tag Zaandam – Amsterdam, ca. 30-45 km

Von Zaandam aus radeln Sie zum bekannten Freilichtmuseum "Zaanse Schans". Hier erwarten Sie historische Windmühlen, ein traditionelles, niederländisches Dorf aus urigen Holzhäusern, eine Käserei und ein traditioneller Holzschuhmacher. Nach Ihrem Museumsbesuch fahren Sie weiter durch das Naherholungsgebiet Twiske nach Amsterdam. Der Nachmittag und Abend stehen zur freien Verfügung für die Erkundung von Amsterdam, für eine Grachtenrundfahrt, den Besuch der Amstelkerk aus dem 17. Jh oder des Begijnhof, dem ältesten Holzhaus der Niederlande aus dem 14. Jh. Auch das Rijksmuseum, Van Gogh Museum und Rembrandthaus erwarten Sie.

8. Tag Amsterdam – individuelle Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück endet Ihre Radreise und es beginnt das Ausschiffen. Vielleicht nutzen Sie ja die Gelegenheit und bleiben noch ein paar Tage in Amsterdam, oder starten von hier ein weitere unserer Rad & Schiff-Reisen oder beginnen eine Tour mit Hotelübernachtungen z.B. nach Brügge, Brüssel oder zum Ijseelmeer.

  • 7 Übernachtungen an Bord des gebuchten Schiffes
  • klimatisierte Doppelkabinen auf dem Unter- oder Oberdeck mit Dusche / WC
  • Bettwäsche & Handtücher, tägliche Kabinenreinigung
  • 7x Frühstück
  • Lunchpakete
  • 7x 3-Gang-Abendessen an Bord
  • Kaffee & Tee täglich bis 16 Uhr
  • Begrüßungsgetränk
  • deutsche/ englische/ niederländische Bordreiseleitung
  • Musikabend an Bord
  • Einige kurze Stadtrundgänge
  • Tägliche Programmbesprechungen
  • Individuelle, nicht geführte Radtouren (Gäste fahren individuell, Reiseleitung fährt die Route ebenfalls)
  • bestens ausgearbeitete Routenführung, abhängig von der jeweiligen Wetterlage
  • ausführliche Reiseunterlagen – Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Detailkarten (DE, UK, NL)
  • GPS-Tracks
  • Gebrauch einer wasserfesten Gepäckträgertasche
  • WLAN verfügbar im Restaurant – Datenguthaben ist nicht inkl.

  • 3-Bett-Kabine (nur auf Poseidon) auf Anfrage buchbar
  • Grachtenrundfahrt in Amsterdam buchbar

MS De Amsterdam

De Amsterdam ist ein fast 95 Meter langes und 11 Meter breites Schiff, das modern und sehr großzügig ausgestattet ist. Das Schiff verfügt über insgesamt 56 Kabinen für max. 112 Gäste. Alle Kabinen sind komfortabel eingerichtete Außenkabinen.

Die Kabinen
Unterdeck:
Auf dem Unterdeck befinden sich 10 Zweibettkabinen und 20 Superior Twins. Alle sind ca. 11 m² groß und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, Digital-TV, Liege-/Hängeschrank, Mini-Safe, Föhn, 230V- und 115V-Stromanschlüsse, 2 separate, nebeneinander aufgestellte Einzelbetten (80 x 200 cm) und ein Badezimmer mit Dusche, WC, Waschbecken und Hygieneartikel. Alle Kabinen haben ein teilweise zu öffnendes Fenster (140 x 90 cm).

Oberdeck:
Auf dem Oberdeck befinden sich 18 identisch ausgestattete, ebenfalls 11 m2 große Superior Zweibettkabinen. Auf diesem Deck befinden sich außerdem 8 sehr komfortable Suiten (Grundfläche ca. 15 m2) mit gleicher Basisausstattung wie die Superior Twins, jedoch zudem mit einer Mini-Bar und einem Französischen Balkon (bodentiefe, verglaste Schiebetüren) anstelle des Fensters. Die Betten in den 8 Suiten sind als Doppelbett (160×200 cm) aufgestellt, können jedoch auf vorheriger Anfrage als 2 separate Einzelbetten (80 x 200 cm) aufgestellt werden.

Restaurant und Lounge
Das Restaurant befindet sich auf dem Unterdeck, die gemütliche Lounge / Bar mit kleiner Tanzfläche und großem Panoramafenster auf dem Oberdeck. In der Lounge / Bar ist für alle Gäste WLAN (Wi-Fi) verfügbar. Das teils überdachte Sonnendeck mit Stühlen und Liegen lädt zum Verweilen ein. Auf einem separaten Teil des Außendecks sind die Fahrräder untergebracht.
Die MS De Amsterdam ist ein Nichtraucherschiff. Auf dem Sonnendeck ist eine Raucherzone vorhanden.
Bordsprachen sind Deutsch und Englisch.

MS Poseidon

Die MS Poseidon ist ein elegantes mittelgroßes Flusskreuzfahrtschiff, das auf den niederländischen, deutschen und belgischen Wasserstraßen unterwegs ist. Sie werden sich an Bord des schönen und komfortablen Schiffes sofort wie zu Hause fühlen. Die entspannte Atmosphäre und der exzellente Service machen Ihre Reise zu einem großen Vergnügen. Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge und Management und hat eine sehr begeisterte und hilfsbereite Besatzung.

Die Kabinen
Das Unterdeck verfügt über 20 Zweibettkabinen (ca. 11 m2) und eine größere Dreibettkabine (ca. 15 m2). Auf dem Oberdeck befinden sich 25 Zweibettkabinen (ca. 11 m2) und eine größere Dreibettkabine (ca. 15 m2).

Jede Kabine verfügt über zwei bequeme separate Betten. Tagsüber verwandelt die Crew ein Bett in eine Couch. Die Dreibettkabine auf dem Unterdeck verfügt über drei separate Einzelbetten. Die Dreibettkabine auf dem Oberdeck verfügt über zwei separate Einzelbetten und einem über dem einem Bett liegendes Einzelbett (Etagenbett).

Alle Kabinen verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, TV, Mini-Safe, ausreichend Stauraum, einen kleinen Schreibtisch, Haartrockner und ein großes Fenster, das teilweise geöffnet werden kann. Das Badezimmer verfügt über ein Waschbecken, eine Dusche und eine Toilette.

Restaurant und Lounge
Die Lounge mit gemütlicher Bar auf dem Oberdeck verfügt über komfortable Sitzbereiche und große Panoramafenster, sodass Sie die vorbeigleitende Umgebung bei einem Drink genießen können. Das Restaurant auf dem Unterdeck hat ebenfalls große Fenster. Die Lounge und das Restaurant sind klimatisiert. Auch vom geräumigen und teilweise überdachten Sonnendeck genießen Sie die wunderbare Aussicht. Die Fahrräder werden auf einem separaten Teil des Sonnendecks abgestellt.

Bordsprachen: Deutsch/Englisch.