Mosel-Radweg

Malerisches Moseltal von Trier nach Koblenz

Rad fahrend die Seele baumeln lassen, sich entspannen und zur Ruhe kommen – wo sollte das besser funktionieren als in einem der schönsten deutschen Weinbaugebiete, der Mosel. Auf einem hervorragend ausgebauten Radwegenetz geht es durch das weite Tal der Obermosel, die großen Flussschleifen und schwindelerregenden Steillagen der Mittel- und Untermosel.

In dem milden, mediterranen Klima gedeihen an den sonnenverwöhnten Steilhängen hervorragende Weine wie Riesling, Müller-Thurgau und Elbling. Die lassen sich natürlich in den zahlreichen Straußwirtschaften entlang der Strecke am besten probieren. Zum Weinbaugebiet Mosel gehört auch die Saar mit herrlichen Radstrecken zwischen ausgedehnten Wäldern und bizarren Felslandschaften. Saarburg erwartet Sie mit seiner herrlichen Altstadt, einem Wasserfall und dem Mühlenmuseum mitten in der Stadt. Malerische Winzerorte mit typischen Schiefer- und Fachwerkbauten laden zum Verweilen ein und überraschen mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. So erwarten Sie in Neumagen-Dhron das Römer-Weinschiff , römische Kelteranlagen an der Mittelmosel, in Bernkastel-Kues die historische Altstadt und die Jugendstilstadt Traben-Trarbach. In dem geschichtsträchtigen Tal treffen Sie auf zahlreiche Burgen wie die Reichsburg in Cochem oder die Burg Eltz.

Im träumerischen Moseltal ließen sich die Menschen schon immer gerne nieder. So zählen der Ausgangspunkt der Tour Trier und Koblenz, das Grande Finale, zu den ältesten Städten Deutschlands. Hier finden Sie Kulturschätze aus über 2 Jahrtausenden, aus römischer Zeit, dem Mittelalter und der neueren Geschichte, wie z.B. das Deutsche Eck in Koblenz.

Und um die Entspannung noch zu vervollkommnen, lassen sich idyllische Moselschifffahrten in die Tagesetappen einplanen. Am Ziel ihrer traumhaften Reise, an der Moselmündung in Koblenz, zwischen Deutschem Eck und zahlreichen Festungen, sind Sie wahrhaft relaxed. Hier lassen Sie die Tour stimmungsvoll ausklingen und freuen sich vielleicht schon auf die nächste.

Angebot merken

Reisetyp / Reisedauer

Individuelle Streckentour 7 Tage / 6 Nächte

Start / Ziel

Trier / Koblenz

Reisetermine 2024

Anreise täglich

10.04. - 10.10.2024

Reiseroute

gesamt ca. 190 km

täglich ∅ 40 km

Streckencharakteristik

Der durchgehend beschilderte Mosel-Radweg führt meist entlang des Flussufers und besteht aus flachen Etappen auf Rad- und Landwirtschaftswegen mit wenig bzw. keinem Autoverkehr sowie wenig befahrenen Nebenstraßen.

Level

Level 1Level 1
RadreisenRadreisen
Reiseroute
ab 529,00 €

Konfigurator

Buchungspaket
Datum
07.10.2024 - 13.10.2024
Reisezeitraum

Bitte wählen Sie einen Reisezeitraum:

OK
Juni 24
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Juli 24
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 24
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 24
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 24
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November 24
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Zimmer / Verpflegung
Gesamtpreis 1.058,00 €
pro Person 529,00 €

Weitere Leistungen

Preis pro Person
Leih-Tourenrad 24G Nicht an jedem Termin verfügbar
100,00 €
Rücktransfer Koblenz - Trier (Mindestteilnehmer 2) Nicht an jedem Termin verfügbar
80,00 €
Leih-Elektrorad Nicht an jedem Termin verfügbar
230,00 €
Transport eigenes Rad Nicht an jedem Termin verfügbar
30,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag Trier - individuelle Anreise

Individuelle Anreise in die älteste Stadt Deutschlands. Lassen Sie bei einem Stadtrundgang die letzten 2000 Jahre im Zeitraffer vorüberziehen und finden Sie weltbekannte Attraktionen. Genießen Sie am Abend in einer der traditionellen Weinstuben Triers den einzigartigen Riesling und das geschichtsträchtige Ambiente.

2. Tag Trier – Region Trittenheim, ca. 40 km

Heute führt die Route am Moselufer durch beschauliche Weinorte. Über eine der ältesten Brücken kann man von Trittenheim aus das andere Flussufer erreichen und die alten, noch erhaltenen Fährtürme betrachten. Von den Weinbergen oberhalb des Ortes hat man einen wundervollen Blick über das Moseltal.

3. Tag Region Trittenheim – Bernkastel-Kues/Zeltingen, ca. 30-40 km

Vorbei am ältesten Weinort Deutschlands, Neumagen-Dhron, gelangen Sie nach Piesport, wo Sie eine eindrucksvolle römische Kelteranlage aus dem 4. Jht. erwartet. Im berühmten Weinort Bernkastel-Kues ist ein Abstecher auf den von Fachwerkhäusern gesäumten Marktplatz empfehlenswert. Zeltingen können Sie zahlreiche herrschaftliche Bauten des moselaner Barock bewundern.

4. Tag Bernkastel-Kues/Zeltingen – Zell, ca. 35-45 km

Unzählige reichbehangene Rebenhänge erfreuen das Herz und machen Lust auf eine Weinprobe in einer der traditionellen Straußwirtschaften. Hinter Traben-Trarbach erreichen Sie die Moselschleife, den „Zeller Hamm“. Auf dem Rücken des Berges thront die rund 900-jährige Marienburg.

5. Tag Zell – Region Treis-Karden, ca. 45 km

Sie haben einen wunderbaren Blick auf Europas steilsten Weinberg, den Calmont. Vom Gipfel aus hat man einen sagenhaften Ausblick über das Moseltal. Sie erreichen Cochem, bekannt durch seine imposanten Festungsanlagen, sowie die Reichsburg, ein Wahrzeichen deutscher Romantik.

6. Tag Region Treis-Karden – Koblenz, ca. 40 km

Von Moselkern lohnt der Abstecher zur Burg Eltz (12. Jh). Nie zerstört, gehört sie zu den schönsten Burgen Deutschlands. Ebenfalls eindrucksvoll die Burg Thurant (13. Jh) in Alken. Verträumt sind die Weinorte am Ufer der Obermosel. Das eindrucksvolle Finale ist das mehr als 2.000 Jahre alte Koblenz mit einer wunderschönen Altstadt und dem Deutschen Eck an der Moselmündung.

7. Tag Koblenz - individuelle Abreise oder Verlängerung

  • 6x Übernachtung in ausgewählten Hotels der gebuchten Kategorie
    Cat 1 = sehr gute Hotels 4****-Niveau
    Cat 2 = gute Hotels & Gasthöfe mit 3***- 4****-Niveau
    Cat 3 = gute Hotels & Gasthöfe mit 3***-Niveau
  • 6x reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Eintritt inkl. Führung Senfmühle Cochem
  • Stadtrundgang in Trier (nur Cat 1 & Cat 2)
  • Schifffahrt mit dem Panoramaschiff in Koblenz (nur Cat 1)
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen – Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, Restaurantempfehlungen
  • GPS-Tracks auf Anfrage
  • 7-Tage Service-Hotline

  • Rücktransfer inkl. Rad vorab buchbar